Equipe Kölsche Klüngel
  2011 Bici-Mallorca
 
Frühling 2011
Trainingslager der Equipe Kölsche Klüngel
auf der Sonneninsel


1.Tag
Nach dem morgentlichen Hinflug
ging es schnell zum Frühstück ins Hotel Hispania.
Anschl. ab zum Ciclos Quintana.
Mit den "neuen Räder" dann über Llumajor, über "neuen Teer" nach Porreres.
Cafepause im Sa Placa.
Nur ca.25km weiter gab es dann eine Bocadillo-Pause im Nautic-Club von Sa Rapita.
Schön, wieder auf der Insel zu sein.

 



2.Tag
Im Hispania warten wir auf die Neuankömmlinge. Anja & Sandro kommen aus Zürich und Birgit kommt aus Frankfurt.
Nachdem auch Birgit & Sandro mit Rädern versorgt sind, geht's los.
Schnell sind wir in Bunyola, am Orient trennen sich die Wege: Kathi & Birgit gehen mit den beiden Jungs auf eine lange Runde.
Sandro & Andreas fahren gemütlich zur Playa zurück.




3.Tag
Im Winschatten von diversen Gruppen "fliegen" Birgit, Kathi & Andreas nach Cala Figuera.
Dort gibts leckeren Mandelkuchen.
Über Felanitx und Porreres geht's zum Kloster Monti Sion (Bild links).
An der Playa erwarten wir die Neuankömmlinge Christine & Andy.








4.Tag
Montag - Markttag in Calvia.
Kathi, Birgit, Andy & Andreas machen sich auf den Weg nach Palma, nach 10km ist die Inselhauptstadt errreicht.
Im Zentrum geht's steil hinein in den Coll de Creu (auch Andreas bezwingt den Berg an diesem Tag).
In Calvia machen wir mit den Autofahrern eine gemeinsam Pause.



Über die Küstenstrße geht es mit phantasischen Ausblicken weiter nach Norden.
Kathi gibt sich die Ehre und präsentiert heute ihr Weltmeister-Trikot.
Eine große Ehre für uns alle.
Über Valldemossa geht's zurück an die Playa.




5.Tag

RUHETAG !!!

Nach einer gemeinsamen Shopping-Tour in Palma

testen Kathi & Andreas das Mittelmeer.

Gar nicht soooo kalt.







6.Tag
Mittwoch - Markttag in Sineu.
Kathi, Andy & Andreas treffen in Sineu die Autofahrer Anja, Christine & Sandro.

Nach der längeren Pause in Sineu geht's für Kathi & Andreas zum ersten mal auf Mallorca an die Nordküste.
Von der Playa de Muro geht's zurück über Sa Pobla, Sineu, Costrix und Sa Cabanetta an die Playa de Palma.






7.Tag
Unsere erste Gewalttour - oder eine tolle Teamleistung.
Wo waren wir eigentlich alles:
- Aufstieg zur Tankstelle
- am Kloster Lluc
- unten in Sa Calobra
- auf dem Puig Major








- Cafepause in Soller
-auf dem Coll de Soller
und dann nach 169km und einer grandiosen Teamleistung zurück im Hotel Hispania.

Das Abendessen schmeckt diesmal besonders gut.









8.Tag

Erholungstour !!!
Vorbei am "Hotel Delta" geht's nach Sa Torre. Bald sind wir in Llucmajor. Den Cafe in Porreres haben wir uns verdient.

Auf dem Rückweg wird mal eben der Puig de Randa erklommen.








9.Tag
Unsere zweite Gewaltour - wieder eine tolle Teamleistung; oder: Zwei kamen durch.

Kathi & Andy erreichen nach ca.110km das Cap Formentor !!!
Andreas muss die Tour leider abbrechen, er wird in Sa Pobla von Kathi & Andy in den Zug gesetzt.
Nach 211km erreichen die "Marathon-Fahrer" gerade noch das Abendessen im Hotel.




10.Tag

Das Ausfahren.
Kathi & Andreas müssen unbedingt einen letzten Cafe con Leche im Sa Placa einnehmen.
Vorher gibt's in Llucmajor auf dem Markt aber leckere spanische Erdbeeren.


WIR KOMMEN WIEDER !!!



 


Kathi, Andreas, Andy, Birgit, Christine, Anja & Sandro

Touren 2011 der Tria-Equipe-Kölsche-Klüngel:


  Routen  Zeit  km  Bemerkungen  Tria-Sport
 1.Tag
Porreres - Sa Rapita
 3:40  101 Einrollen im Flachland  
 2.Tag Bunyola - Orient 4:28
4:26
 96
111,5
Andreas begleitet Sandro,
Kathi auf langer Runde
32min. Lauf
 3.Tag Cala Figuera - Porreres - Monti Sion  5:15  137   Kathi: 30min. Lauf
 4.Tag Palma - Cavia- Valldemossa  5:58 133,9    
 5.Tag Rad-Ruhetag       1h Schwimmen im Hallenbad
 6.Tag Sineu- Playa de Muro - Sa Pobla  5:52 148,6    
 7.Tag Tankstelle - Kloster Lluc - Sa Calobra - Soller  7:35  168,7    
 8.Tag Llucmajor - Porreres - Kloster Cura 3:22  83,9   Andreas : 17min. Lauf
 9.Tag Cap Formentor - Tour 8:28
6:15
 211
146
Kathi & Andy lang,
Andreas mit Abbruch
 
 10.Tag Llucmajor- Porreres  2:58  79,2 Ausrollen im Flachland & anschl. in die Bar Andaluz  


 
 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=