Equipe Kölsche Klüngel
  Köln - Marathon 2006
 
Köln-Marathon 2006
ein Bild
So fit sah ich vor dem Lauf aus

42195m in 3:43:53h durch Köln
 
  • km 1-5 
Ab dem Start auf der Mindenerstr. in Deutz ging es sehr zügig los.
Die ersten beiden Kilometer, trotz Stau, waren eher sehr schnell.
23:52min. bis km5
  • km 6-10
Auch bis km 10 war es sehr flott.
Am Rheinufer und in Bayenthal lief es besser als geplant.
48:28min. bis km10 (24:36min. vom km5-10)
  • km 10-15
Weiterhin war mir kalt. Trotz optimalen Wetter, herrliche Sonne und nachmittags bis 18°C im Schatten.
Die Form stimmte weiterhin.
1:13:05h bis km 15 (24:37min. von km10-15)

ein Bild
Luxemburgerstr. km 13 kurz hinter der Verpflegung
  • km 15-20

Die Füße bewegen sich mittlerweile nicht mehr optimal.
Die Schrittlänge wurde leider immer kürzer.

1:38:30h bis km 20 (25:25min. von km15-20)

  • km 20-25

Die Füße bewegen sich mittlerweile nicht mehr optimal.
Die Schrittlänge wurde leider immer kürzer.

2:04:18h bis km 25 (25:48min. von km20-25)
ein Bild
Halb-Marathon ist erreicht, der Lauf-Stil sieht schei... aus.
  • km 25-30

Raus gings nun nach Nippes. Das Tempo konnte ich leider nicht halten.
Kathi reichte mir bei km30 mir 2.Powergel, darauf hatte ich mich riesig gefreut. Neue Energie, hoffentlich.
2:32:19h bis km 30 (28:01min. von km25-30)

  • km 30-35
Noch weiter gings runter mit der Geschwindigkeit.
Bei km32 am Eberplatz gab es die erste Cola, schmeckt echt super, und "glaube" dran.
3:01:50h bis km 35 (29:31min. von km30-35)

  • km 35-40
Rudolfplatz, Neumarkt, Griechenmarkt, Chlodwigplatz....
Vom Rudolfplatz bis zum Neumarkt, dort warteten Inge, Nina und Kathi ging es ganz gut, anschließend kam der 2. große Einbruch.
Vielleicht doch "bezahlt" für das relativ hohe Anfangs-Tempo.
3:31:20h bis km 40 (29:30min. von km35-40)

  • km 40-42,195 (ab ins Ziel)
Vom Dom jetzt nur noch zur Deutzer Brücke, ab ins heimische Deutz.
und, natürlich nen Endspurt um doch noch unter 3:44h zu bleiben.

3:43:53h bis km 42,195 das Ziel war erreicht(12:33min. von km40-42,195)


ein Bild
Das Ziel aller Marathon-Träume

Ein toller Lauf, vor 750.000 Zuschauer (vom Marathon-Verein gezählt), es hat super viel Spaß gemacht.

ein Bild
Die Medaille schmeckt gut, das Wetter hält

Auch das Versorgungsdorf war gewohnt gut, diesmal gab es
2 Gilden-Kölsch für mich.

ein Bild

In Zahlen:
1.HM in 1:44:04h
2.HM in 1:59:47h
ges. in 3:43:53h
Platz 300 der Kölner-Stadtmeisterschaft (von 1269 Teilehmern)
Platz 2265 von ca.14.000 angemeldeten Teilnehmern
10.427 Finisher beim 10.Köln-Marathon
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=